Die Tochter

Die Tochter

by Bruno Frank

NOOK Book(eBook)

$0.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Die Tochter ist das Zeit- und Lebensgemälde zweier Generationen. Es ist die Liebesgeschichte zwischen der berühmten jüdischen Sängerin Recha und dem österreichischen Offizier Pattay, der im Ersten Weltkrieg fällt und die Geschichte der Tochter Elisabeth, die ihren Vater nie kennengelernt hat, die "durch Geburt zwischen die Religionen Christentum und Judentum gestellt" in Galizien am Ufer des Dnjestr aufwächst. Erzählt werden die Jahre 1913 bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges 1939. Antisemitismus zieht sich als blutiger Faden durch die Geschichte. Die Tochter ist der letzte Roman von Bruno Frank, der am 10. Mai 1943 – auf den Tag genau zehn Jahre nach der Bücherverbrennung – bei El libro libre in Mexiko-Stadt erschien. Bruno Frank (* 13. Juni 1887 in Stuttgart; † 20. Juni 1945 in Beverly Hills) war ein deutscher Schriftsteller. Er war ein namhafter Exilautor und hat die literarische Szenerie der zwanziger Jahre in Deutschland maßgeblich mitbestimmt.[1] Seine bedeutendsten Werke sind die Erzählungen "Tage des Königs" und "Trenck", die beide um Friedrich den Großen kreisen, die "Politische Novelle", mit der er die deutsch-französische Aussöhnung thematisierte, die Komödie "Sturm im Wasserglas" und die Exilromane "Cervantes", "Die Tochter" und "Der Reisepaß". (Quelle: Wikipedia)

Product Details

ISBN-13: 9783959800518
Publisher: Reese Verlag
Publication date: 03/09/2016
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 357
File size: 545 KB

Customer Reviews