Konvergenz der internationalen Risikokapitalmärkte

Konvergenz der internationalen Risikokapitalmärkte

by Sebastian Hofmann-Werther

Paperback

$41.99
Members save with free shipping everyday! 
See details

Overview

Konjunktureinbrüche und das damit verbundene rapide Ansteigen der Zahl von Unternehmensinsolvenzen lassen den Mittelstand in Deutschland in den Mittelpunkt der wirtschaftspolitischen Diskussion rücken. In diesem Zusammenhang wird die so genannte „Kreditklemme", die unzureichende Versorgung mit Finanzierungsmitteln für Wachstum und Innovation, und die niedrigen Eigenkapitalquoten als Gründe für notwendige Umstrukturierungen in der Mittelstandsfinanzierung thematisiert. Die Problematik der Mittelstandsfinanzierung wird mit den weitreichenden Verflechtungen verschiedener Komponenten begründet, darunter vor allem den strukturellen Gegebenheiten des Bankensystems, des Angebots an Risikokapital, den vom Staat gesetzten Rahmenbedingungen sowie den traditionellen Verhaltensweisen des Mittelstandes selbst. Übereinstimmend wird in der Fachliteratur der Mangel an Eigenkapital im Mittelstand als Kernproblem der Mittelstandsfinanzierung genannt. Demzufolge wird eine verbesserte Eigenkapitalausstattung des deutschen Mittelstands als Voraussetzung für höhere Risikotragfähigkeit, für Wachstum und Innovation gesehen. In folge dessen werden Angebot und strukturelle Rahmenbedingungen möglicher Risikokapitalfinanzierungen zunehmend diskutiert. In dieser Arbeit sollen die Entwicklung und die Struktur des Risikokapitalangebots in Deutschland mit seinen Auswirkungen auf den Mittelstand untersucht werden. Der Entwicklung des Risikokapitalmarktes in Deutschland wird die zeitliche und strukturelle Entwicklung des Risikokapitalmarktes in den USA gegenübergestellt. Diese Gegenüberstellung bietet sich aufgrund der internationalen Leitfunktion des US-amerikanischen Marktes als Referenz- und Beurteilungskriterium an. Es wird nachzuweisen sein, dass die Risikokapitalmarktstrukturen beider Länder, Deutschland und USA, aufgrund der internationalen Verflechtungen von Wirtschaft und Finanzmärkten zunehmend konvergieren und sich die relative Unreife des deutschen Marktes gegenüber dem der USA auflöst.

Product Details

ISBN-13: 9783828887725
Publisher: Tectum - Der Wissenschaftsverlag
Publication date: 12/05/2012
Pages: 98
Product dimensions: 5.83(w) x 8.27(h) x 0.23(d)

Customer Reviews