Wachstumsfaktoren und Onkogenprodukte bei Entstehung und Regression der Arteriosklerose

Wachstumsfaktoren und Onkogenprodukte bei Entstehung und Regression der Arteriosklerose

Paperback

$69.99
Members save with free shipping everyday! 
See details

Overview

Die Pathogenese der Arteriosklerose ist immer noch weitgehend ungeklärt. In jüngster Zeit zeichnet sich jedoch ein wesentlicher Fortschritt im Verständnis der zugrundeliegenden kausalen Ereignisse ab. Das Entstehen arteriosklerotischer Läsionen beruht mit hoher Wahrscheinlichkeit auf einer Fehlsteuerung der interzellulären Kommunikation, die zum Verlust der Gefäßwandhomöostase führt. In einem komplexen Wechselspiel sind hieran hauptsächlich Wachstums- und Differenzierungsfaktoren beteiligt, deren biologische Funktion derzeit intensiv erforscht wird. Dieses Buch enthält eine Bestandsaufnahme über die zentrale Rolle dieser Wachstums- und Differenzierungsfaktoren beim Entstehen der Arteriosklerose. Es vermittelt Anstöße für grundlegende Forschungen auf diesem Gebiet, um zu neuen Therapiekonzepten im Kampf gegen die Arteriosklerose zu gelangen.

Product Details

ISBN-13: 9783540502869
Publisher: Springer Berlin Heidelberg
Publication date: 12/16/1988
Series: Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften , #198
Pages: 56
Product dimensions: 6.69(w) x 9.61(h) x 0.01(d)

Table of Contents

Einführung.- Behandlung der koronaren Herzerkrankung durch fettarme Diät und regelmäßiges körperliches Training.- Neue Aspekte der Pathogenese kardiovaskulärer Erkrankungen.- Die Kombination von in vivo- und in vitro-Modellen in der Atherosklerose-Forschung.- Aktivierende und inaktivierende Faktoren bei der Proliferation und Migration glatter Muskelzellen.- Onkogene und Wachstumskontrolle.- Kooperation der Onkogene v-myc und v-mil bei der Transformation von Hühnermakrophagen.- Basischer Fibroblasten-Wachstumsfaktor: Möglicher Beitrag zur Pathogenese und Therapie der Arteriosklerose.- Transforming Growth Factor Beta als Mediator bei Gewebsumbauprozessen.- Intrazelluläre Mechanismen der Proliferationskontrolle durch Wachstumsfaktoren und Onkogenprodukte.- Nachwort und Ausblick.

Customer Reviews